ODR Streitbeilegung

ODR Streitbeilegung

 

Am 09.01.2016 trat die EU-Verordnung Nr. 524/2013 zur „Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten“ in Kraft. Die sogenannte "ODR-Verordnung" (Online Dispute Resolution) hat das Ziel, eine unabhängige, unparteiische, transparente, effektive, schnelle und faire außergerichtliche Möglichkeit zur Beilegung von Streitigkeiten zu schaffen. Diese Streitigkeiten können sich aus dem grenzüberschreitenden Online-Verkauf von Waren oder der Bereitstellung von Dienstleistungen innerhalb der gesamten EU ergeben.

Das Ziel dieser Verordnung soll durch die Einrichtung einer Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) auf EU-Ebene und die Regelung der Zusammenarbeit mit den nationalen Stellen für die alternative Streitbeilegung erreicht werden.

 

Als Händler ist Q-LEARNING verpflichtet, seine Kunden auf die Existenz dieser Plattform zur Online-Streitbeilegung hinzuweisen. Die OS-Plattform erreichen Sie über diesen Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr